Kostenlose Beratung:

0800 000 34 73

Mo bis Fr von 08.00 bis 17.00 Uhr

Home » Betriebliche Krankenversicherung » Betriebliche Prüfung KV

Betriebliche Prüfung KV

Eine betriebliche Prüfung KV empfiehlt sich für Unternehmen jeglicher Größenordnung. Die Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung sprechen deutlich für den Abschluss einer solchen. Bereits ab einer Mitarbeiterstärke von fünf Arbeitnehmern ermöglichen viele Versicherungsgesellschaften den Abschluss einer betrieblichen KV. In diesem Fall jedoch ist eine Gesundheitsprüfung meist unumgänglich, da die Versicherer das höhere Risiko für einen Ausfall mit einrechnen müssen. Die meisten Versicherer fordern aber lediglich eine abgespeckte Version der gefürchteten Gesundheitsfragen. Eine betriebliche Krankenversicherung ohne Gesundheitsprüfung gibt es bereits ab 11 zu versichernden Mitarbeitern, wobei manche Gesellschaften auch mitversicherte Ehe- und Lebenspartner sowie Kinder dazu zählen. Damit lohnt sich die betriebliche Prüfung KV gerade auch für kleinere und Kleinstunternehmen. Auf diese Weise verschaffen sich auch diese Firmen Vorteile im Werben um die besten Fachkräfte.

 

Betriebliche Prüfung KV hilft Steuern sparen

 

Wer eine betriebliche Prüfung KV durchführt, stellt rasch fest, dass eine bKV eine gute Alternative zur Gehaltserhöhung darstellt. Die Beiträge sind wesentlich günstiger als die Zahlung eines höheren Gehalts, zumal meist weniger oder sogar überhaupt keine Steuern und Sozialabgaben auf diese entfallen. Ermöglicht wird dies durch die finanzrechtliche Stellung der Beiträge als Sachlohn. Dieser wird generell niedriger besteuert als monetärer Lohn. Außerdem können Beiträge zur betrieblichen Krankenversicherung im Rahmen der Betriebsausgaben von der Steuer abgesetzt werden. Gemäß § 40 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 EStG gibt es noch die Möglichkeit einer pauschalen Versteuerung, die ebenfalls als Betriebsausgabe geltend gemacht werden kann. Nach § 8 Abs. 2 S. 9 EStG können Betriebe auch eine monatliche Freigrenze in Höhe von 44,- Euro pro Mitarbeiter in Anspruch nehmen.

 

Betriebliche Prüfung KV zeigt Vorteile auf

 

Eine genaue betriebliche Prüfung KV zeigt aber auch weitere Vorteile einer bKV. So ist diese günstiger als eine Bonuszahlung oder Gehaltserhöhung und ist – ganz im Gegensatz zu Einzelversicherungen – oft auch ohne Gesundheitsprüfung erhältlich. Außerdem verschafft eine betriebliche KV dem Unternehmen Wettbewerbsvorteile im Kampf um fähige Fachkräfte und sorgt für ein höheres Maß an Mitarbeiterzufriedenheit.

Wichtige Neuregelung zur steuerlichen Behandlung der betrieblichen Krankenversicherung